Über GeoDict

GeoDict® - Das Digitale Materiallabor

Your Browser doesn't support html5.

Die Software GeoDict®, der innovative und einfach zu bedienende Materialsimulator, bietet die Komplettlösung zur Multi-Skalen 3D Bildverarbeitung, Modellierung von Materialien, Visualisierung, erfolgreichen Charakterisierung von Materialeigenschaften, simulationsgetriebenen Materialentwicklung und Optimierung von Prozessen.

Ob für neu entwickelte oder bestehende Werkstoffe, computergestützte Simulationen mit GeoDict ermöglichen ein qualitatives und quantitatives Verständnis der geometrischen und physikalischen Eigenschaften von Werkstoffen. Einige der simulierten Eigenschaften sind im Labor nur schwer oder gar nicht messbar. Häufig zerstört der Labortest die Probe und macht sie für die Analyse anderer Eigenschaften unbrauchbar. Der Einsatz von Simulationen ergänzt und vervollständigt somit die Labormessungen und liefert nicht nur detaillierte Informationen, sondern auch neue Erkenntnisse.

GeoDict®: Das Digitale Material Labor

Vliesstoffe, Schäume, Keramik und andere poröse Materialien werden zunehmend als technische Werkstoffe mit einzigartigen Eigenschaften eingesetzt (z. B. leichte, isolierende Materialien, Elektroden). Verbundwerkstoffe kombinieren oft mehrere, teilweise widersprüchliche Materialeigenschaften (leicht und stabil), so dass die Bestimmung eines "optimalen Materials" eine durchaus komplexe Aufgabe ist. Umfangreiche experimentelle Tests und Prototypenentwicklung sind die gängige Vorgehensweise, Materialien mit spezifischen Anforderungen an Festigkeit, Permeabilität, Leitfähigkeit ect. zu entwickeln.

In anderen Sektoren wie Öl und Gas Forschung und Förderung, nutzt man die in der Natur vorkommenden Rohstoffe und muss nicht erst die benötigten Materialien konstruieren und produzieren. Hierbei sind kritische Entscheidungsfindungen über die Profitabilität vor allem geprägt durch die zeitnahe, präzise und zuverlässige Bewertung der petrophysikalischen Parameter von Speichergesteinen auf der Porenskala. Durch diese Erkenntnisse lassen sich die Charakteristiken für ein Reservoir in einem größeren Maßstab bestimmen.

Vorteile der GeoDict®-Software:

  • Schnelle Simulation von Experimenten zur Ermittlung von Materialeigenschaften.
  • Wiederholte, zerstörungsfreie Vorhersage von Materialeigenschaften.
  • Reduzierung oder sogar Eliminierung von kostspieligen und zeitaufwendigen Labortests.
  • Simulationsgetriebenes Design innovativer Werkstoffe für die Anforderungen verschiedener Industriezweige.

Die Math2Market® GmbH, mit Sitz in Deutschland, beliefert Kunden weltweit über Ihre Vertriebspartner in Nordamerika, Japan, China, Taiwan und Südkorea. Die Math2Market® GmbH ist stolz auf die zeitnahe und detaillierte Unterstützung, die sie ihren Kunden, Vertriebspartnern und deren Kunden bietet. Intensiver Informationsaustausch, Schulungen und Workshops für unsere Kunden und Vertriebspartner sorgen für einen ausgewogenen Wissens-Transfer und das gleiche hohe Dienstleistungsniveau für GeoDict-Nutzer weltweit.

  • Wir lizenzieren GeoDict® und bieten umfangreiche Unterstützung, Schulungen und Short Courses, um Sie gewinnbringend zu unterstützen.
  • Wir implementieren neue Algorithmen für die spezifischen Anforderungen Ihres Projektes.
  • Wir beantworten Ihre spezifischen Fragen zur Materialentwicklung in Anwendungsprojekten.
  • Wir freuen uns darauf gemeinsam mit Ihnen neue wissenschaftliche Anwendungen für GeoDict in zukunftsweisenden Forschungsprojekten zu entdecken.

Mehr als 150 Kunden weltweit vertrauen uns bereits:

Europa Australien Japan USA und Kanada
China Süd Korea Taiwan Indien
Indonesien Mexico Saudi Arabien Brasilien
Erfahren Sie mehr über die Math2Market® GmbH